Hybrid- & Elektrogutachten
E-Roller

Kompetent
Zuverlässig
Seriös
Kompetent
Zuverlässig
Seriös
Die beste Unterstützung im Schadensfall

Professionelles E-Bike-Gutachten

Im Jahr 2020 wurden mehr als 5 Millionen Fahrräder verkauft. Ebenso werden immer mehr E-Bikes sowie E-Roller/E-Scooter angefragt. Dies bedeutet, dass auch die Höhe des Risikos, an einem Unfall beteiligt zu sein, wahrscheinlicher ist. Da die Preise aufgrund der hochwertigen Materialien sowie der knappen Rohstoffe und erhöhten Frachtkosten immer steigen, ist es wichtig auch bei einem Unfall gut versorgt zu sein, um keinen Nachteilen ausgesetzt zu werden. Als unabhängiges Unternehmen beraten Sie unsere Experten und sichern hundertprozentige Ansprüche.

Leider ist auch auf dem Fahrrad sowie E-Roller ein Unfall nicht immer zu verhindern. Selbst wenn auf den ersten Blick keine Schäden sichtbar sind, können bei Unfällen vor allem die Elektronik sowie die Mechanik von Schäden betroffen sein. Ein professionell erstelltes Gutachten ist der erste Schritt zur Weiternutzung in höchster Sicherheit. Um die beste Unterstützung bei der Schadensermittlung zu erhalten, stehen Ihnen unsere Sachverständige zur Verfügung. Ein umfassendes Gutachten, welches den Fokus auf Verkehrssicherheit legt, ist die Grundlage unserer Arbeit. Auch bieten wir Fahrradbewertungen an.

Padelec (Pedal Electric Cycle): 

  • Motorunterstützung bis zu 25 km/h
  • Kein Führerschein, Zulassung oder Versicherung notwendig
  • Keine Altersbeschränkung oder Helmpflicht

S-Pedelec

  • Motorunterstützung bis zu 45 km/h schnell
  • Mindestalter 16 Jahre sowie Fahrererlaubnis AM erforderlich
  • Zulassung, Versicherung sowie Versicherungskennzeichen notwendig
  • Helmpflicht
  • Radwege dürfen nicht benutzt werden
Schon im jungen Alter durchstarten

E-Roller & E-Scooter für kurze Strecken

Die perfekte Lösung für kurze Strecken, die sich bereits für Schüler perfekt eignet:

Ab 14 Jahren:

  • max. 20 km/h
  • kein Führerschein erforderlich 
  • Versicherung in Form einer selbstklebenden Plakette
  • Die Radwege müssen benutzt werden

Ab 15 Jahren:

  • Max 25 km/h
  • Mofa-Prüfbescheinigung erforderlich
  • Versicherungskennzeichen wird angebracht
  • Die Fahrbahn muss genutzt werden
  • Helmpflicht
Die beste Unterstützung im Schadensfall

Professionelles E-Bike-Gutachten

Im Jahr 2020 wurden mehr als 5 Millionen Fahrräder verkauft. Ebenso werden immer mehr E-Bikes sowie E-Roller/E-Scooter angefragt. Dies bedeutet, dass auch die Höhe des Risikos, an einem Unfall beteiligt zu sein, wahrscheinlicher ist. Da die Preise aufgrund der hochwertigen Materialien sowie der knappen Rohstoffe und erhöhten Frachtkosten immer steigen, ist es wichtig auch bei einem Unfall gut versorgt zu sein, um keinen Nachteilen ausgesetzt zu werden. Als unabhängiges Unternehmen beraten Sie unsere Experten und sichern hundertprozentige Ansprüche.

Leider ist auch auf dem Fahrrad sowie E-Roller ein Unfall nicht immer zu verhindern. Selbst wenn auf den ersten Blick keine Schäden sichtbar sind, können bei Unfällen vor allem die Elektronik sowie die Mechanik von Schäden betroffen sein. Ein professionell erstelltes Gutachten ist der erste Schritt zur Weiternutzung in höchster Sicherheit. Um die beste Unterstützung bei der Schadensermittlung zu erhalten, stehen Ihnen unsere Sachverständige zur Verfügung. Ein umfassendes Gutachten, welches den Fokus auf Verkehrssicherheit legt, ist die Grundlage unserer Arbeit. Auch bieten wir Fahrradbewertungen an.

Padelec (Pedal Electric Cycle): 

  • Motorunterstützung bis zu 25 km/h
  • Kein Führerschein, Zulassung oder Versicherung notwendig
  • Keine Altersbeschränkung oder Helmpflicht

S-Pedelec

  • Motorunterstützung bis zu 45 km/h schnell
  • Mindestalter 16 Jahre sowie Fahrererlaubnis AM erforderlich
  • Zulassung, Versicherung sowie Versicherungskennzeichen notwendig
  • Helmpflicht
  • Radwege dürfen nicht benutzt werden
Schon im jungen Alter durchstarten

E-Roller & E-Scooter für kurze Strecken

Die perfekte Lösung für kurze Strecken, die sich bereits für Schüler perfekt eignet:

Ab 14 Jahren:

  • max. 20 km/h
  • kein Führerschein erforderlich 
  • Versicherung in Form einer selbstklebenden Plakette
  • Die Radwege müssen benutzt werden

Ab 15 Jahren:

  • Max 25 km/h
  • Mofa-Prüfbescheinigung erforderlich
  • Versicherungskennzeichen wird angebracht
  • Die Fahrbahn muss genutzt werden
  • Helmpflicht

01.

Wir erstellen professionelle Schadengutachten für eine faire Schadenregulierung.

02.

Mit einem unabhängigen Wertgutachten ermitteln wir den tatsächlichen Wert Ihres Fahrzeugs​.

03.

Unser Team kennt sich mit Hybrid- & Elektromotoren aus und fertigt Ihnen dazu professionelle Gutachten an.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Wir freuen uns
auf Ihre Anfrage

Schicken Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular und wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular, wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Scroll to Top